Unsere Türen bleiben offen für den pädagogischen Mittagstisch

 

Ein gesundes neues Jahr wünschen wir euch allen. Wir können uns vorstellen, dass die aktuelle Situation weiterhin für Verunsicherung sorgt – auch bei uns. Und wir hoffen, dass die Situation sich schon bald wieder entspannt.

Wir sind weiterhin für euch da. Für die Kinder, die zur Schule gehen werden (und Kinder, die besondere Unterstützung bei den Hausaufgaben brauchen), bieten wir hier vor Ort unseren pädagogischen Mittagstisch (mit Hausaufgabenhilfe) an. Dafür müssen die Kinder bei uns angemeldet werden, per Telefon oder email.

Zusätzlich bieten wir digitale Hausaufgabenhilfe auf „Discord“ für Kinder an, die Zuhause bleiben. Die digitale Hausaufgabenbetreuung ist montags bis mittwochs von 12:00-13:45 Uhr.

Nachmittagsprogramme bieten wir für euch auch online an: Auf „Discord“ spielen und basteln wir mit euch im Januar donnerstags und nach Absprache dienstags oder mittwoch gemeinsam.  Ihr findet uns von 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr hier: https://discord.gg/AyPcpjk 

Was ist der Klub für Kids

Seit 1997 gibt es den Klub für Kids. Er ist ein Kinder- und Jugendtreff im Stadtteil Heddernheim. Träger der Einrichtung ist die evangelische Gemeinde Frankfurt-Nordwest. Der Klub erhält Zuschüsse durch die Stadt Frankfurt.

Ein gleichberechtigtes und solidarisches Miteinander im Klub zu erfahren und zu erproben ist uns ein wichtiges Anliegen. Darüber hinaus möchten wir Kinder und Jugendliche fördern, Selbstbewusstsein, Sensibilität und Ausdruck zu entwickeln, um den vielschichtigen, auch altersspezifischen Problembereichen des Lebens konstruktiv gegenüber treten zu können. Hierbei spielen Angebote im kreativen und gestalterischen Bereich eine besondere Rolle.

Gespräche mit Eltern, Lehrern, Institutionen sollen dazu verhelfen, in besonders schwierigen Situationen der Kinder und Jugendlichen gemeinsame Lösungsstrategien zu entwickeln.

Sprechstunden: montags und donnerstags 10-11 Uhr und nach Vereinbarung
Telefon: 069 509 54 34 21

Die Angebote richten sich an Kinder und Jugendliche im Alter von 7 bis 13 Jahren.

Für den Mittagstisch sowie die dazu angebotene Hausaufgabenhilfe wird ein geringer Beitrag erhoben. Dafür ist eine schriftliche Anmeldung erforderlich.